Heffron Park

Heffron Park

2012, als ich diesen Blog gestartet habe, waren es 111 Tage Training bis zu meinem 2. Marathon in Sydney. Ich war mehrere Wochen vorher hier um mich an die Zeitzone zu gewöhnen. So musste ich auch vor Ort noch die letzten Trainingseinheiten absolvieren. Damals war ich dann fast täglich im Heffron Park. Ich kannte jeden Winkel und jeden Stein.

Jetzt war ich da endlich mal wieder 2 Runden laufen. Sofort waren all die Erinnerungen wieder da. Die Aufregung vor dem Marathon, die vielen Trainingseinheiten und dann endlich auch der Lauf, der Beweis das ich das wirklich kann, und das erhebende Gefühl beim Zieleinlauf.

Das war heute eine kleine Zeitreise.

Jetzt muss ich erstmal unter die Dusche und dann muss ich mich den touristischen Aufgaben widmen.

martin